DER WEG

Da du den Weg hierher gefunden hast, bist du wahrscheinlich auf der Suche nach etwas; etwas Sinnvollerem, etwas, das dir wirklich Halt gibt und dir helfen kann, die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

EIN WEG ZU GOTT

Bhakti“ bedeutet Liebe und Hingabe zum Göttlichen. Bhakti zu leben ist unser Weg: Gott bewusst zu lieben, nicht nur oberflächlich, sondern tief in unserem Herzen, in jedem Moment unseres Lebens.

Paramahamsa Vishwananda lehrt, dass die Verwirklichung Gottes die letztendliche Bestimmung der menschlichen Existenz ist. Er ist hier, um dich auf diesem Weg zu führen und dir zu helfen, bhakti zu leben, indem du deine eigene, einzigartige und persönliche Beziehung zum Göttlichen entwickelst.

Mit dem Meister ist es nicht nur yogis oder Heiligen möglich, in einem solch erhöhten Zustand zu leben! Es ist für alle von uns eine realistische Möglichkeit in diesem Leben.

DIE REISE DER SEELE

Wahres Wissen und aufrichtige Praxis können zu einem Zustand führen, den man „Selbstverwirklichung“ nennt und in dem man seine eigene Göttlichkeit wahrnimmt. Aber das ist noch nicht das Ende.

Darüber hinauszugehen bedeutet, die Quelle des Lebens selbst zu verwirklichen, die in der gesamten Schöpfung zu finden ist und die wir „Gottverwirklichung“ nennen. Gottverwirklichung ist wichtig, weil sie uns aus dem Kreislauf von Geburt und Tod befreit und uns erlaubt, die ewige Wirklichkeit zu sehen, die allem zugrunde liegt.

Um dies zu erreichen, bietet Bhakti Marga einen einzigartigen und ganzheitlichen Ansatz, der aus vier Armen besteht und in altehrwürdigen spirituellen Traditionen wurzelt.

EIN GOTT – VIELE GESICHTER

Wir glauben an einen Gott; wir nennen Ihn Sriman Narayana.

Obwohl Er in uns lebt, nimmt Er auch eine Vielzahl von äußeren Formen an. Diese Formen ermöglichen es uns, eine Beziehung mit Ihm zu erleben, die wir für die wichtigste in unserem Leben halten.

Jede dieser äußeren Formen weist eine einzigartige Anzahl von Qualitäten und Merkmalen auf. Das gibt dir die Freiheit, die eine Form des Göttlichen, die du am anziehendsten findest, zu lieben und mit dieser in Beziehung zu treten.

DIE GNADE DES GURU

Durch unsere eigenen Bemühungen können wir nur bis zu einem gewissen Punkt auf der Reise zur Gottverwirklichung kommen. Um die Begrenzungen der materiellen Welt zu durchbrechen, ist die Gnade eines wahren Meisters erforderlich.

Paramahamsa Vishwananda ist ein satguru, der den Weg gemeistert hat und der dich über deine eigenen Grenzen hinausführen kann. Er erweckt die göttliche Liebe in deinem Herzen und leitet dich auf diesem Weg mit Hilfe einer einzigartigen Kombination von spirituellen Methoden.

 

Yoga & Meditation
Hingebungsvolle Künste
Wissen
Rituale
X